Sehr verehrte Gäste

Der Fohlenhof wurde von Wiily Lotz 1972 als reine Gartenwirtschaft gegründet. Nach etlichenUm-und Anbauten entstand 1993 das Lokal, wie es sich größtenteils bis heute präsentiert und das er mit seiner Ehefrau Inge mit Erfolg bis 2011 führte.

 

Auch wir als Nachfolger fühlen uns der traditionellen deutschen, regionalen Küche verpflichtet und so setzen wir vorzugsweise auf frische Produkte aus der Region. 

 

So beziehen wir unsere Fleisch- und Wurstwaren von der " Odenwälder Metzgerei"

aus Fränkisch Crumbach, unsere Rindswurst direkt von Gref-Völsing aus Frankfurt, Frische -Produkte von der Fripa aus Bensheim, Gemüse, Salate und Kartoffeln vom  " Gemüse-Michel" aus Darmstadt, der seine Waren von Griesheimer Bauern bezieht,

unser " Handkäs" stammt aus der Wetterau und unser " Stöffche" von der Kelterei Krämer aus Beerfurth im Odenwald.

 

Dass das täglich frische Zubereiten von Speisen und der Verzicht auf jegliche Convenience-Produkte Zeit in Anspruch nimmt, liegt auf der Hand. Haben Sie deshalb bitte Verständnis dafür, dass es bei vollem Lokal schon mal zu längeren Wartezeiten kommen kann.

 

Wir werden auch stets bemüht sein, Sonderwünsche zu erfüllen und Familienfeiern

oder Geschäftsveranstaltungen für Sie zu organisieren.

 

Und zum Schluss: Sind Sie mit uns zufrieden, so erzählen Sie es bitte weiter. Passt etwas nicht, so erzählen Sie es bitte uns.

 

Angenehme Stunden wünscht das Fohlenhof-Team